Alle Beiträge von Lena Jahn

Rumänien- 4. Rundbrief von Lena Jahn

Lieber Solidaritätskreis!

Der letzte Rundbrief hat auf sich warten lassen. Ich hoffe ihr seht es mir nach.
Ich wollte die letzten drei Monate noch einmal so richtig in mich aufsaugen und mir nach meiner Ankunft die Zeit nehmen, die ich brauchte. Außerdem musste ich noch warten, bis die Lieblingsbilder von meiner Einwegkamera entwickelt wurden, welche ich euch nicht vorenthalten wollte 🙂
Jetzt bin ich seit zwei Wochen wieder zuhause und meine Gedanken sind nun ein wenig geordneter und die anfängliche Zeit der Eingewöhnung in Deutschland hat sich allmählich eingestellt.
In meinem vierten und letzten Rundbrief aus Rumänien möchte ich von den Monaten Juni bis August berichten und wie es nun wieder ist, in Deutschland zu sein.
Ein letztes Mal wünsche ich euch viel Spaß beim Lesen! 🙂

Rumänien- 4. Rundbrief von Lena Jahn weiterlesen

Rumänien- 3. Rundbrief von Lena Jahn

Hallo lieber Soli-Kreis!

Es wird endlich Zeit für den nächsten Rundbrief, in welchem ich euch von meiner Zeit von Mitte Februar bis Mitte Mai teilhaben lassen möchte.
Vorab möchte ich noch sagen: Seit dem letzten Brief ist mir aufgefallen, wie schwer es mir manchmal fällt, meine Eindrücke zu formulieren, ohne dass dadurch eventuell ein verzerrtes Bild von Rumänien entstehen könnte. Und das möchte ich auf keinen Fall. Rumänien- 3. Rundbrief von Lena Jahn weiterlesen

Rumänien: 2. Rundbrief von Lena Jahn

Hallo zusammen,

In manchen Momenten fühlt es sich so an, als ob die Zeit hier still stehen würde und als ob mich der Alltag in seiner Normalität eingeholt hat. Manchmal fühlt es sich sogar so an,
als sei ich gerade gar nicht in Rumänien. Doch dazu später mehr.
Denn wiederum in solchen Momenten, in welchen ich meinen Rundbrief schreibe, stelle ich fest, dass ich doch schon seit sechs Monaten woanders bin, und mein Freiwilligendienst jetzt schon fast zur Hälfte vorbei ist. Einfach verrückt.  Wiedermal freue ich mich zu berichten. 🙂 Rumänien: 2. Rundbrief von Lena Jahn weiterlesen

Rumänien- 1. Rundbrief von Lena Jahn

Liebe Freunde, Liebe Familie und Interessierte, Lieber Unterstützerkreis,

in den letzten drei Monaten ist sehr viel passiert. Viele ungewohnte, aber auch aufregende Erlebnisse durfte ich erleben. Viele neue Menschen habe ich kennengelernt, viel neues Essen gab es zu kosten und viele neue Gedanken sind in mir aufgekommen.
Deshalb freue ich mich sehr, diesen Rundbrief zu schreiben, um die Zeit und meine Gefühle Revue passieren zu lassen. Viel Freude beim Lesen! Rumänien- 1. Rundbrief von Lena Jahn weiterlesen