Alle Beiträge von Hannah Schröder

Bolivien: 3. Rundbrief von Hannah Schröder

Sucre, 28.1.2016

Hallo Ihr Lieben,

Ich habe schon wieder viel zu erzählen.

Todos Santos
Zuerst möchte ich euch von Todos Santos (Allerheiligen) berichten, was hier sehr groß gefeiert wird. Ich war mit Anne und Franz-Peter in Padilla. In einigen Häusern wurden riesige Tische, für die in den letzten 2 Jahren Verstorbenen, aufgebaut. Bolivien: 3. Rundbrief von Hannah Schröder weiterlesen

Bolivien: 1. Rundbrief von Hannah Schröder

Tabacal, 19.09.2015

Hallo Ihr Lieben,

Ich bin jetzt gut 1 ½ Monate in Bolivien und eine Woche in meinem Projekt, und habe schon viel erlebt. Aber ich fang mal vorne an:

Am 3.August bin ich mit den anderen Freiwilligen von SoFiA in La Paz, genauer gesagt in El Alto, gelandet. El Alto war früher einmal das Armenviertel von La Paz, ist aber mittlerweile eine eigene Stadt mit fast 1 Millionen Einwohnern, und liegt auf einer ca. 4000 Meter hohen Hochebene. Bolivien: 1. Rundbrief von Hannah Schröder weiterlesen

Bolivien: 2. Rundbrief von Hannah Schröder

Tabacal, 24.10.2015

Hallo Ihr Lieben,

In meinem zweiten Rundbrief möchte ich euch hauptsächlich mein Projekt vorstellen und euch einen Einblick in meinen neuen Alltag geben.

Also ich wohne jetzt in Tabacal. Versucht nicht dieses kleine, aber wunderschöne Örtchen zu googeln. Google kennt Tabacal nicht. Von Sucre aus fahre ich erstmal ca. vier Stunden mit dem Bus nach Padilla, ein etwas großeres Dorf, wo ziemlich viel los ist. Von hier aus geht es auf einem LKW, der alle zwei Tage fährt, und mit Menschen, Tieren und vielen Säcken beladen ist weiter. Diese zwei Stunden lange Schotterstrecke finde ich jedes Mal aufs Neue sehr beeindruckend. Die Landschaft ist einfach toll. Es ist sehr bergig und, weil Tabacal um einiges tiefer liegt als Sucre und Padilla, sehr grün und fast ein bisschen tropisch. Bolivien: 2. Rundbrief von Hannah Schröder weiterlesen