Alle Beiträge von Helena Marx

Malawi: 4. Rundbrief von Paul Heck

Hallo, liebe Unterstützer und Unterstützerinnen!

Die Zeit scheint auf einmal zu fliegen, es ist schon Februar. Daher möchte ich jetzt von meinen beiden vergangenen Monaten hier, Dezember und Januar, berichten.

Regenzeitmelancholie

Der Dezember übernahm nahtlos meine ernüchterte Stimmung des Novembers. Ich verlor mehr und mehr die Motivation und auch meinen guten Willen. Malawi: 4. Rundbrief von Paul Heck weiterlesen

3. Rundbrief aus der Ukraine von Helena Marx

Frieden
SoFiA – Soziale Friedensdienste im Ausland

Keine Frage, unter diesem Motto habe ich mich im August 2015 auf den Weg in die Ukraine gemacht.
Habe ich mir da nicht etwas zu viel vorgenommen? Wie blauäugig muss ich gewesen sein, um als 19 jähriger Mensch mit diesem hohen Ziel in die Welt zu ziehen? Wie hoch sind meine Ideale und meine Selbstüberschätzung, um einen Dienst, der unter diesem Zeichen steht anzutreten? 3. Rundbrief aus der Ukraine von Helena Marx weiterlesen

Ukraine: 2. Rundbrief von Helena Marx

Krieg

Es ist ein ganz gewöhnlicher Abend, wir sitzen mit einigen Maltesern nach der Arbeit zusammen, die Stimmung ist locker. Es wird gescherzt und gelacht. Nebenbei laufen im Fernsehn die Nachrichten, aber eigentlich sind wir alle zu sehr mit „Wackelturm“ spielen beschäftigt, als dass jemand hinhören oder sehen würde. Dann wird es still, auf einmal sind die Nachrichten doch einen Blick wert: Junge Männer in Militäruniform, Panzer, Kriegsbilder.

Ukraine: 2. Rundbrief von Helena Marx weiterlesen

Ukraine: 1. Rundbrief von Helena Marx

…von Ankunft, Sprachkurs und ersten Malteser Aktionen

Ihr Lieben,

es ist schon einige Zeit vergangen, seit ich in Trier den Bus gestiegen bin und mich auf den Weg gemacht habe in das Jahr hier in der Ukraine. Trotz der langen und intensiven Vorbereitung und dem Abschied der letzten Tage in Deutschland, kam mir das total komisch und plötzlich vor.

Ukraine: 1. Rundbrief von Helena Marx weiterlesen