Alle Beiträge von Lea Marie Siegel

Rumänien: 3. Rundbrief von Lea Siegel

Liebe Freunde/innen und Bekannte,

Anfang März habe ich mich dann auf dem Weg zu meinem Zwischenseminar gemacht und vorher noch einen Zwischenstopp bei einer Freundin in Targu Mures gemacht. Wir waren zusammen auf einem Bier-Pong Event der Stadt, welches immer ihr Freund organisiert. Dort sind wir noch auf weitere Freunde gestoßen und ich auf alte Bekannte aus meiner Anfangszeit dort. Rumänien: 3. Rundbrief von Lea Siegel weiterlesen

Rumänien: 2. Rundbrief von Lea Siegel

Liebe Freunde/innen und Bekannte,

nun haben wir Januar und ich bin zurück in Rumänien. Weihnachten habe ich zuhause bei meiner Familie in Deutschland verbracht. Insgesamt war ich zehn Tage dort.

Weihnachten Zuhause

Die Zeit war wirklich schön, doch schon nach fünf Monaten sind mir viele Sachen in Deutschland irgendwie fremd geworden. Ich bin durch Straßen gelaufen, die ich schon fast mein ganzes Leben lang kenne, und doch habe ich mich dort irgendwie fehl am Platz gefühlt. Es hat sich einfach wie ein Zeitsprung angefühlt. Doch trotz dieser Fremdheit sind die Tage wie im Flug vergangen, und ich habe sie auch wirklich genossen.

An Silvester jedoch war ich wieder hier. Startbereit.

Rumänien: 2. Rundbrief von Lea Siegel weiterlesen

Rumänien: 1. Rundbrief von Lea Marie Siegel

Hallo ihr Lieben,

weitere Freiwillige und ich bei einem Familienspieltag
weitere Freiwillige und ich bei einem Familienspieltag

nun sind insgesamt schon 3 Monate vergangen. Um die Ereignisse ein bisschen zu gliedern fange ich mit meiner Anreise und meinem Monat in Targu Mures an und gehe dann über zu meinem Projekt, den Menschen hier in Miercurea-Ciuc und weiteren Erlebnissen.

Anreise

Ich habe mich bei meiner Anreise nach Rumänien für den Zug entschieden, was mit fast 30 Stunden die längere Variante im Gegensatz zu dem Flug mit gerade mal zwei Stunden reiner Flugzeit ist. Um ehrlich zu sein, es war nicht die komfortabelste Reise, aber ich möchte diese Erfahrungen auch nicht missen. Rumänien: 1. Rundbrief von Lea Marie Siegel weiterlesen