Schlagwort-Archive: Todos santos

Bolivien: 2. Rundbrief von Lara Eisenbarth

Liebe Rundbriefleser/- innen,

man sagt: „Aller Anfang ist schwer!“ Nur scheint mein Anfang kein Ende zu nehmen… Diesen Rundbrief zu schreiben, ist mir alles andere als leicht gefallen – doch später mehr dazu.

Wie ich bereits in meinem letzten Rundbrief erwähnt habe, sollte ich für die nächsten Wochen in dem Internat der Fundación in San Jorge de Ipaty leben. Leichter gesagt als getan. Bolivien: 2. Rundbrief von Lara Eisenbarth weiterlesen

Bolivien: 3. Rundbrief von Hannah Schröder

Sucre, 28.1.2016

Hallo Ihr Lieben,

Ich habe schon wieder viel zu erzählen.

Todos Santos
Zuerst möchte ich euch von Todos Santos (Allerheiligen) berichten, was hier sehr groß gefeiert wird. Ich war mit Anne und Franz-Peter in Padilla. In einigen Häusern wurden riesige Tische, für die in den letzten 2 Jahren Verstorbenen, aufgebaut. Bolivien: 3. Rundbrief von Hannah Schröder weiterlesen

Bolivien: 4. Rundbrief Katharina Brabender

Liebe Familie, Freunde und Bekannte,

dieses Mal hat es jetzt wirklich etwas gedauert, bis ihr wieder Post von mir bekommt.

Und doch ist hier wieder relativ viel passiert.

 

El Día National para las Personas con Discapacidad

Den nationalen Tag für Menschen mit Behinderung las personashaben wir natürlich ausgiebig gefeiert. Aber erst noch einmal ein paar Infos. Seit 4 Jahren gibt es erst das Gesetz, dass die Menschen mit Behinderung dieselben Rechte haben wie alle anderen. Sie haben ein Recht auf Gesundheit, Familie, Bildung, eine Identität… Der Staat unternimmt hier sogar mehr für die Behinderten als ich erwartet hätte. So war in meiner ersten Woche hier zum Beispiel eine Aktion, wo die Menschen kommen konnten um einen Behindertenausweis zu erhalten um dann Geld und kostenlose Medikamente zu erhalten. Ansonsten zahlt der Staat einem Behinderten und einem Verwandten die Fahrt nach Sucre, wo die Person mit Behinderungincvitacion sich dann identifizieren lassen muss. Der Staat scheint also eher bemüht, dass diese Menschen registriert werden, um diesen zu helfen.

Zu diesem besonderen Tag waren nicht nur unsere Menschen mit Behinderung aus dem Projekt eingeladen, es wurden extra Einladungen z.B. für den Pfarrer, die Schule, das Krankenhaus… gebastelt. Bolivien: 4. Rundbrief Katharina Brabender weiterlesen

Bolivien, 2. Rundbrief von Natascha Kirchhöfer

Hallo liebe Leser,

 

hier ist er endlich, mein 2. Rundbrief. Seit dem letzten Rundbrief ist einiges passiert. Ich werde heute meine Arbeit und sonstige Dinge meines Lebens hier vorstellen. Leider habe ich mein Handy mit meinen Notizen und mit einigen Bildern verloren. Ich hoffe aber, dass ihr trotzdem einen Eindruck gewinnen könnt. Bolivien, 2. Rundbrief von Natascha Kirchhöfer weiterlesen